Scuderia Home Team Ferrari Ferrari 312 Ferrari Shop Friendship Teams
  zurück      



   Jens "jayjay" Jung
   Geburtstag: 06. November 1975
   Geburtsort: Siegen
 
   Bei Ferrari seit: Saison 2000 / 2001
   Gewonnene Rennen: 2
   Podium Plätze: 13
   Gewonnene Titel: 0
 
   
     
 Gewonnene Rennen    Biographie
Silverstone - Saison 2000 / 01
Mexiko - Saison 2001 / 02

Sonstige Erfolge

Team-Meisterschaft mit Ferrari
Saison 2000 / 2001

 
1997 habe ich in der Gamestar ein Gerücht gelesen, in dem es hieß Papy werkle an einem spiel, welches die Saison von 1967 simuliere und man könne schicke alte Wagen auf der Nordschleife und anderen flotten Strecken fahren.
Da ich dank meinem Vater ziemlich F1 begeistert bin und zu der Zeit auch noch Ring fixiert war, war ich direkt Feuer und Flamme dafür!
So, musste ich denn 1 Jahr warten bis das Game in den Regalen stand, aber ich habe es überlebt. :-)
Und so fahre ich also seit erscheinen der Demo, GPL und wurde von zeit zur Zeit besser, schneller und konstanter! :-)

Wurde irgendwann im Netz von einem "Alex Geissler" angesprochen, der mich fragte ob ich nicht Lust hätte Online zu fahren.
Das waren meine Online anfänge.
Aus dieser Onlinegeschichte wurde irgendwann die GGPLC und "Joschi Froemel" übernahm irgendwann das Steuer.
Bin also seit Anfang an bei diesem Verein dabei und immer noch Glücklich mit den Jungs!

So kam es dann auch, das Stefan Krieger mir und Crippen das Ruder für den GPLLP überließ , den ich, inzwischen mit Thorsten Kaul, betreibe und der sich reger Beliebtheit erfreut.

War dann mal auf einem Lan Treffen in Koblenz und wurde dort von Sileem "Händchen" angesprochen, wegen der WoGe LAN, die ich seit diesem Zeitpunkt auch noch mitfahre.
Anfang diesen Jahres bin ich dann auch noch in den WAN bereich der WoGe vorgedrungen und fahre mittlerweile mit der P.O.C in 5 Ligen mit!

Gewonnene Rennen:
Es war die Saison 00/01 der GGPLC und Silverstone stand an.
Ich mochte diesen Kurs nicht besonders und meine Quali Zeit war auch nicht gerade die beste.
Der Start lief recht gut und ich konnte mich direkt von Anfang an zur Spitze vorkämpfen, wobei mir einige Dreher und Unfälle halfen!
Irgendwann befand ich mich dann hinter "Dirk Müssener" und machte Druck.
Ich schätze mal wir sind ca. 80 % des Rennens hintereinander her gefahren und ich kam nicht vorbei.
Dann in der 3 letzten Runde fand ich eine Lücke und kam vorbei, leider wurde ich ausgangs der Kurve so weit rausgedrückt, das Dirk locker wieder vorbeifahren konnte und der alte Abstand war wieder hergestellt.
Nach 2 Runden hatte ich mich dann wieder herangearbeitet und konnte den Druck wieder erhöhen.
1 Runde vor Schluß versuchte ich es an derselben Stelle und diesmal wollte Dirk die Linie außen dichtmachen, wodurch ich schön innen vorbeikam.
Diesmal war es Dirk, der etwas mehr nach außen gedrückt wurde und daher konnte er mich nicht wieder überholen.
Ich fuhr die Runde dem Ende entgegen und Dirk muss sich irgendwo noch leicht vertan haben, denn er kam nicht wieder ran und so gewann ich mein erstes Rennen!!! *Das Gefühl danach war unbeschreiblich* :-)

Dann in der darauffolgenden Saison 01/02 fuhren wir in Mexico und auch diese Strecke mag ich nicht besonders.
Mein Quali Ergebniss war wieder nicht sehr berauschend und ich wurde 9ter!
Der Startschuss fiel und alle Wagen flogen die gerade hinunter.....bis zum Neustart :-)
Dieser verhalf mir dann etwas weiter nach vorne zu fahren und wie durch ein Wunder kam ich durch kleinere einzelne Dreher, der vor mir fahrenden, durch und fand mich abermals hinter "Dirk Müssener" wieder.
Ich stellte mich darauf ein, dasselbe Spielchen wie in Silverstone vor mir zu haben und freute mich schon darauf!
Leider fiel Dirk ein paar Runden später durch "Disconnect" aus, was mir den 1. Platz einbrachte!
Ich fuhr relativ konstant meine Runden zu Ende und konnte in Mexico mit 18 sek Vorsprung auf "Uli Landgraf im B.R.M" gewinnen!

Auf den nächsten Erfolg warte ich noch, aber ich bin mir sicher er wird in einer der Ligen kommen :-)

     

 
Designed by Henne
Copyright 2002 GGPLC team Ferrari